Albrecht-Dürer-Schule

Im Herzen von Rhein-Main, in Weiterstadt, vor den Toren Darmstadts, befindet sich die Albrecht-Dürer-Schule, eine kooperative Gesamtschule aus den späten Sechzigerjahren.

Die bestehende Schule wird vollständig entkernt und bis auf das Stahllbetonskelett zurückgebaut. Durch Ergänzungen und Aufstockungen entsteht eine neue Gebäudefigur, die weite Teile der vorhandenen Tragstruktur mitverwendet.

Klassenräume, naturwissenschaftlicher Bereich, Verwaltung und Aula werden, entsprechend heutiger funktionaler Anforderungen, neu gruppiert und um eine Mensa ergänzt. In zeitlos moderner Formensprache entsteht hier eine lichtdurchflutete  Ganztagsschule in energieoptimierter Bauweise. Das Gebäude bietet nach der geplanten Fertigstellung im Jahr 2015 ein zukunftsweisendes Lern- und Arbeitsumfeld für ca. 1250 Schülerinnnen und Schüler und 100 Lehrkräfte. 

Von unserem Büro wird das komplette Leistungsbild der HOAI, von den umfangreichen Voruntersuchungen in Alternativen, über die Entwurfs- Genehmigungs- und Ausführungsplanung, bis hin zur Bauleitung erbracht.

Bauherr Da-Di-Werk- Eigenbetrieb des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Standort Weiterstadt
Fertigstellung 2017
Fläche 10.600 m²
Kubatur 46.100 m³
Kategorie Schulbau
Typ Umbau / Sanierung / Erweiterung
Art im Bau