Europaplatz

Den Planungsauftrag erhielt unser Büro im Anschluss an ein gewonnenes Gutachterverfahren. Der neu angelegte Europaplatz entstand als westliche Verlängerung und Vorplatz des Querbahnsteigs am Hauptbahnhof Darmstadt. Er bildet das neue Entree zur Weststadt, einem neuen Stadtteil mit zukunftsorientiertem Dienstleistungsgewerbe und dem europäischen Weltraum-Forschungszentrum. Auf der Platzfläche wurden, im Raster 6m x 6m, bodengleiche Quellsprudler angeordnet.

Besonderes Augenmerk wurde auf das Beleuchtungskonzept gelegt. Die Sitzbereiche bilden durch in die Natursteinblöcke der Sitzbankelemente eingelassene Leuchten hellere und die innere Platzfläche dunklere Bereiche, um das Eigenlicht der beleuchteten Quellsprudler zur Geltung zu bringen.

Bauherr Stadt Darmstadt
Standort Darmstadt
Fertigstellung 2002
Fläche 3.000 m²
Kategorie Städtebau
Typ Neubau
Art Gebautes Projekt