MHI AG Erweiterung der Unternehmenszentrale in Hanau

Unser Entwurfskonzept als Interpretation des Themas „Villa im Park“ wird im Architektenwettbewerb mit einem 1. Preis ausgezeichnet.

Aus der Beurteilung des Preisgerichtes: „Das Gebäude ist als zweigeschossiges Atrium konzipiert. Der In sich ruhende kubische Baukörper ordnet die heterogene städtebauliche Situation in klar identifizierbare, gefasste Räume und schafft gleichzeitig einen Innenhof mit hohem Identifikationspotential und räumlicher Qualität. ... Die Arbeit überzeugt durch ihre hohe städtebauliche Qualität, die ein ausgewogenes Maß an Repräsentanz, Identifikationsmöglichkeiten und Angemessenheit der Mittel in Bezug auf die gestellte Aufgabe aufweist.“

Bauherr MHI Mitteldeutsche Hartsteinindustrie AG
Standort Hanau-Steinheim
Fertigstellung 2017
Kategorie Bürobau, Verwaltungsbau
Typ Neubau
Art in Planung